Unser Sport - Eislauf - Kindergarten

zurück



Für Spitzenleistungen im Eiskunstlaufen ist es wichtig, interessierte und talentierte Kinder so früh wie möglich mit den Grundlagen vertraut zu machen. Aus diesem Grund arbeiten wir gezielt mit Kindergärten zusammen, die sich in der Nähe der Eishalle befinden.

 

In der Trainingsgruppe Kindergarten trainieren aber auch Kinder im Kindergartenalter, die andere Kindergärten besuchen und von den Eltern zum Training gebracht werden können.

Regelmäßig - 2 mal jährlich - bieten wir öffentliches Schnuppertraining für die Jüngsten an. Ein Einstieg in die Trainingsgruppe ist aber jederzeit möglich.

Trainingszeiten der Saison 2016/17

sind in Abhängigkeit der Gruppenstärken zu folgenden Zeiten möglich:

 

Dienstag:  

 

 

09:15 - 10:00 Uhr Ballett

10:15 - 11:00 Uhr Eis

 

Donnerstag:

 

 

09:45 - 10:30 Uhr Athletik

10:45 - 11:30 Uhr Eis

 

Samstag:

 

10:45 - 11:30 Uhr Ballett

11:45 - 12:30 Uhr Eis

(Eisschnelllaufbahn)

 

Sonntag:

09:30 - 10:15 Uhr Athletik

10:30 - 11:15 Uhr Eis


 

Kurzfristig geänderte Trainingszeiten und -inhalte werden zeitnah bekanntgegeben. 

 

Wir sind uns der Problematik bewußt, dass der Trainingsplan nicht mit dem Tagesablauf in den Kindertageseinrichtungen kollidieren darf. Entsprechend werden wir unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder die Trainingszeiten anpassen. Wir bieten Ihnen grundsätzlich auch einen Fahr- und Betreuungsdienst an. Sprechen Sie uns an, um unser konkretes Angebot zu erhalten.


Wenn auch Ihr Kind (zwischen vier und fünf Jahre) Lust hat, Eiskunstlaufen mal auszuprobieren, dann kommen sie doch einfach mal vorbei. Unbedingt sind warme Kleidung, Handschuhe und Knieschützer sowie Turnschuhe mitzubringen.
Schlittschuhe können bei uns ausgeliehen werden.

 

Für besonders talentierte Kinder beginnt die leistungssportliche Ausbildung in der Vorschulgruppe. Diese Kinder werden gezielt auf den Besuch sportbetonten Grundschulen vorbereitet und trainieren bereits 3 - 4 mal in der Woche.