Eintrag hinzufügenSeite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
 
 Eintrag vom 15.03.2014 um 20:16
Katharina

War heute mit meinen Töchtern im Eismärchen. Es war wunderbar und wir waren echt verzaubert.

Tolles, wunderschönes Aschenputtel, lustige Pferde und die drei Kleinsten in eurem Team sind zuckersüß. Macht unbedingt alle weiter so.

Wir sind im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei.

 

 
 Eintrag vom 02.03.2014 um 14:44
Polizukowsky
Ihr seit eifach Spize ich liebe dass Eislaufen, da freut man sich wenn alles so schön aussieh. Macht weider so ich bin richtug fro, das ihr in Dresden seit.
 
 Eintrag vom 19.01.2014 um 20:34
Mandy
Riemsdorf
Wir waren am 21.12. wieder zu dritt beim Eismärchen. Wir kommen jedes Jahr und freuen uns nach dieser Vorführung schon wieder auf die nächste. Es war wieder eine super tolle Veranstaltung mit einer klasse Inszenienierung und ganz tollen Kostümen. Alle beteiligten haben eine klasse Performance abgeliefert. Danke für den tollen Abend und auf ein baldiges Wiedersehen.
 
 Eintrag vom 06.01.2014 um 15:15
Jacqueline
Dresden

Ich habe am 21.12. mit meinem Sohn das Eismärchen besucht und kann es nur jedem weiterempfehlen! Das kann man nicht beschreiben, das MUSS man einfach einmal gesehen haben! Die Kostüme wurden ganz toll gewählt, genauso auch die Choreografien und Musik! Sogar die ganz kleinen haben das wie ein "alter Hase" gemacht! TOLL!!!!

Mein Sohn (3)war ganz bebannt und das das ganze Märchen über! Wir freuen uns schon riesig auf das nächste Eismärchen! DANKE! Lächeln

 
 Eintrag vom 05.01.2014 um 17:35
Ingo Dastich, Vorstand DEC

Den kritischen Anmerkungen in unserem Gästebuch nehmen wir uns an. Wir haben uns als Verein über das große Interesse an unserem Eismärchen gefreut.

 

Mit Bezug auf die entstehenden Mehrkosten können wir keine sitzplatzbezogenen Eintrittkarten verkaufen. 

Bei ausverkauftem Haus ist es uns nicht möglich, das Reservieren vom Sitzplätzen bei Erscheinen zur Hallenöffnung, von wem auch immer, zu verhindern. Jede gute Seite hat meist auch eine weniger gute.  

 

Ihre Kritik am Engagement der Darsteller betrübt uns sehr. Wir geben jedoch zu bedenken, dass alle Sportler durch die 3fach Belastung (Sport, Eismärchen und Schule/Lehre/Beruf) stark in Anspruch genommen werden. Jedes oder fast jedes Wochenende Probe... .

Da kann ein Darsteller auch mal Müde sein. Wir glauben unsere Darsteller haben ihr Bestes gegeben  und sind Ihnen dankbar. Wir wissen auch, viel es Ihnen abverlangt und geben zu bedenken, dass wir kein professionelles Eismärchen aufführen.

 

Mit dem Showteil, der nicht Gegenstand der Eismärchenaufführung ist, haben wird dem Wunsch der Sportler entsprochen, Ihren Eiskunstlaufsport darzustellen und für Ihren Sport zu werben. Solche Darstellungen im Rahmen einer Mitgliederwerbung für den Sport ist durch den Rahmenvertrag zwischen Gema und DOSB gebührenfrei.